Tut Anch Amun und sein geistiger Auftrag

23/05/2008 20.00 Uhr 

Studienort Rappoltshof


 

Wie die Vorstellungen und Taten der alten Ägypter heute noch wirken…

 

Der König „Lebendiges Bild von Amun“ hat in seinem kurzen Leben viel für unser Zeitalter getan. Als Sohn von Echnaton und einer Nebenfrau hat er in seiner Kindheit die Amarna Zeit mit der Muttermilch mitbekommen und einverleibt. Als König war seine Aufgabe ganz anders: Er sollte den Aton Kult bekämpfen und der Amun Kult wieder rehabilitieren… Betrachten wir de Konsequenzen seines damaligen Lebens, vor und nach der Endeckung seines Grabes am Anfang des 20.Jahrhunderts